News

Kundenfeedback S1000RR 2012

Ich konnte kürzlich am Slovakia- sowie Pannoniaring das Motorrad [mit Race Mapping V2021 R + kundenindiv. Anpassungen] ausgiebig testen und bin einfach nur sprachlos. Kein Vergleich zu vorher mit dem Powercommander, überhaupt der originale Schaltassistent mit den verkürzten Schaltzeiten ist der Wahnsinn! Fährt sich wie ein neues Motorrad. Ich bin überaus zufrieden!

PS: Der Sound vom Schaltautomat ist der Wahnsinn!

Philipp L., Österreich, BMW S1000RR 2012

Kundenfeedback S1000XR 2020

Wir haben gestern eine schöne Fahrt gehabt.
Bin sehr zufrieden mit dem Power Mapping S V2021, ich gehe mit einem noch größeren Lächeln auf das Motorad.
Nach dem Start jetzt schön ruhige Drehzahlen! Gasannahme viel schöner, spricht besser an, auch aus niedrigen Drehzahlen im 6. Gang.
Dann das Herunterschalten bei niedriger Drehzahl ... Kurzes Zwischengas und schon ist man im anderen Gang, super! Großer Unterschied zum Original, war vorher schwierig.
Auspuffsound ist jetzt auch sehr schön, vor allem im Dynamic PRO schön bram bram!
Und jetzt geht in Dynamic beim schnellen Beschleunigen auch das Vorderrad hoch. 
Bin sehr zufrieden damit, gute Arbeit geleistet!

Johnny R., Niederlande, BMW S1000XR 2020

Auftakt in die IDM Saison 2021

Nachdem 2 Veranstaltungen pandemiebedingt ausgefallen sind, konnten die ersten Rennen der Saison von 21-23.5. in Oschersleben stattfinden. Dieses Wochenende läuft bereits die 2. Veranstaltung im tschechischen Most.

Auch dieses Jahr unterstützen wir der IDM Superbike 1000 die Teams BCC-Racing (Ricardo Brink #4) und Neumann Racing (Marc Neumann #36). Darüber hinaus, fahren über die Hälfte der BMW Teilnehmer im Pro SuperstockCup und ein Team im IDM Sidecar unsere Elektronik. Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Kunden und drücken allen die Daumen für eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Die Rennen in Oscherleben (Re-Live auf Youtube): SamstagSonntag
Ergebnisse IDM Superbike 1000: Ricardo Brink #4, dns (Verletzung nach Sturz) / Marc Neumann #36, P16 & P13

Die Rennen in Most (Live und Re-Live auf Youtube): Samstag / Sonntag
Ergebnisse IDM Superbike 1000: Ricardo Brink #4, P9 & P11 / Marc Neumann #36, P12 & P14

Kundenfeedback S1000R 2014

Guten Abend, gestern konnte ich Ihren Schaltassistenten und Ihr Power Mapping gut testen. Ich bin sehr zufrieden und noch mehr. Der Blipper funktioniert wunderbar, schaltet weich wie Butter und auch schneller. 500 U/min und ein paar PS mehr sind auch sinnvoll. Der Charakter des Motors bei niedrigen Drehzahlen wird ebenfalls verbessert.
Ich empfehle dieses Upgrade allen R / RR / XR Besitzer.
Ich danke den Freunden von RS2E aufrichtig für ihre Kompetenz und Geduld, um schnell auf alle Probleme zu reagieren.
Grüße aus der Toskana

Walter P., Italien, BMW S1000R 2014

Kundenfeedback zum Power Mapping für F750GS 2021+, K80

Kürzlich hatten wir die Gelegenheit eine F750 aus dem Modelljahr 2021 mit neuer ECU zu bearbeiten und unser Power Mapping auch dafür vorzubereiten. Begeisterte Kunden sind unsere Motivation und das scheint uns auch hier gelungen zu sein - Danke Ernst.

Kundenfeedback: Das alles hat sich gelohnt, meine kleine fährt einfach super gut! Ich bin sprachlos, das Schalten ist viel besser, und die Beschleunigung einfach atemberaubend. Ich möchte mich bei euch nochmal ganz herzlich bedanken für die Gastfreundlichkeit und die super gute Arbeit.

Ernst W., Deutschland, BMW F750GS 2021

Neue Dienstleistungen für die BMW K1600 Modelle

Bereits ende März konnten wir folgende Dienstleistungen erstmalig an einer BMW K1600GT Sport 2016 erfolgreich umsetzen:

Kundenfeedback: "Zum Mapping ist nur zu sagen, man muss es einfach gefahren haben. Das Durchzugsverhalten ist über den gesamten Drehzahlbereich spürbar besser und gleichmäßiger geworden. Das serienmäßig sehr gewöhnungsbedürftige Verhalten am Gasgriff wurde in eine lineare Gasannahme verwandelt, was ein völlig neues Fahrgefühl besonders beim Anfahren und im unteren Drehzahlbereich ergibt. Kein brutales Antreten mit anschließend verzögerter Gasannahme ist mehr spürbar. Die Reduzierung der Motorbremswirkung sorgt zusätzlich für ein deutlich angenehmeres Verhalten.

Das absolute Highlight jedoch ist die Schaltassistent Pro Nachrüstung, welche laut Hersteller ja nicht möglich ist. RS2E hat hier, in etlichen Stunden des Testens und Justierens auf dem Rollenprüfstand und auf der Straße, eindeutig ganze Arbeit geleistet, wohlbemerkt unter Verwendung eines OEM Schaltsensors und ganz ohne zusätzliche Elektronik. Rauf- und Runterschalten ohne Kupplung funktioniert in allen Drehzahlbereichen tadellos.

Die genannten Arbeiten, sowie das Entfernen aller Restriktionen bzw. Limiter machen aus dem sogenannten „Luxustourer“ definitiv einen Wolf im Schafspelz. Sicherlich, es ist kein Superbike, aber das Potential des 6-Zylinders und der Fahrspaß werden auf ein völlig neues Niveau gehoben. Nach knapp 1200km über die Osterfeiertage, trotz des teilweise miesen Wetters, ist absolut nichts Negatives zu berichten, das Grinsen im Gesicht hält noch immer an. Nochmals einen herzlichen Dank an Rainer und Robert für die hervorragende Arbeit."

Danke Ralf für die tolle Zusammenarbeit und Dein ausführliches Feedback.

Bericht im Bremspunkt über unsere Arbeit

Wir freuen uns immer riesig über positives Feedback. Wenn es dann auch noch so ausführlich ist und von der Fachpresse kommt, ist es natürlich noch schöner. Vielen Dank Daniel für Deinen Bericht und den damit verbundenen Motivationsschub zu Ostern!

Zur Bremspunkt Seite geht's hier