News

DLC 1000km Hockenheim - Erfolg und Tragödie

Kontrastreicher könnte das Ergebnis für unsere Kunden nicht sein...

Erfolg: Das Team pepe-Tuning (RS²E Händlerkunde) zusammen mit Philipp Gengelbach (RS²E Motorsportförderung 2018) konnte mit deren BMW S1000RR einen Start-Ziel Sieg einfahren. Philipp schickte uns dieses Video mit den Worten "Eure Elektronik ist wirklich der Hammer und hat bei den 1000km Hockenheim super geholfen!". Wir gratulieren!

Tragödie: Das 6 Speed Team (Klasse Moto1000, z.T. mit Elektronik im Rahmen unserer Motorsportförderung unterwegs) verlor mit Julie Mortensen ein Teammitglied in Folge eines tödlichen Trainingsunfall. Wie viele schockiert die Nachricht auch uns. Wir wünschen allen Teammitgliedern viel Kraft in dieser sicher sehr schweren Zeit.

British Superstock 1000, Zusammenarbeit mit Richard White #57

Im Rahmen unserer Rennstreckenbetreuung unterstützen wir nicht nur deutsche Teams. Robert unterstütze Richard White #57 (Team "Onsite Constructors by Trackside BMW", British Superstock 1000) von 8.-11.03.2018 bei einem Test in Spanien. Hoffentlich der Auftakt in eine erfolgreiche Zusammenarbeit; das Feedback war positiv und Folgetermine wurden bereits vereinbart. Wir wünschen Richard und seinem Team auf jeden Fall eine erfolgreiche Saison 2018!

DLC / DRC Vorbereitungen laufen - 6 Speed Team setzt auf unsere Elektroniklösungen

Die Saisonvorbereitungen vieler Rennteams sind in vollem Gange. Das merken wir an vollen Auftragsbüchern (bei der Gelegenheit, vielen Dank fürs Vertrauen an alle Kunden). Darunter setzt auch das 6 Speed Team auf unsere Elektroniklösungen. Das Team rund um Axel Figger will damit im Deutschen Langstreckencup (DLC) ordentlich Erfolge feiern. Wir wünschen eine erfolgreiche Saison!

Entwicklung Kurzgasgriff für BMW S1000RR, S1000R, S1000XR abgeschlossen!

Viele unserer Rennsportkunden haben uns gefragt ob es nicht möglich sei, den Drehweg des Gasgriffs zu verringern. Aufgrund des eGas gab es für RR ab dem Modelljahr 2015 hier bisher keine Möglichkeiten. Wir haben die Herausforderung angenommen und bieten ab sofort eine Kurzgas Lösung (Video) für alle Bikes mit BMS-X Steuergerät an. Dazu muss a) der Gasgriff von uns modifiziert werden und b) das Steuergerät programmiert. Im Race Mapping V2018 ist die entsprechende Softwarefunktion bereits seit Herbst enthalten, hier ist lediglich noch ein Umbau und erneutes Anlernen des Gasgriffs erforderlich.

Race Mapping V2018, jetzt auch für BMW HP4 und ältere S1000RR erhältlich!

Es ist soweit, das Race Mapping V2018 ist ab sofort auch für die BMW HP4 und S1000RR Modelle vor 2015 erhältlich!
Die wesentlichen Änderungen sind die Arbeitsweise der Traktionskontrolle - jetzt nicht mehr über Drosselklappe sondern über selektive Zylinderausblendung (CUTs) - und weitere Verbesserung des Drehmomentverlaufs in Bezug auf Fahrbarkeit und Performance.

Hinweis für alle die schon ein Race Mapping von uns auf Ihrer RR haben: Für 350€ gibt es das Upgrade auf die aktuelle ECU!

Race Mapping V2018, Rennstreckentest in Spanien

Viele unserer Kunden fragen uns ob und wann das Race Mapping V2018 auch für die BMW S1000RR Modell vor 2015 erhältlich sein wird.

Ja, schon bald wir es die Cut-Traktionskontrolle zusammen mit allen weiteren Verbesserungen auch für ältere S1000RR Modelle geben. Gerade macht sich Robert auf nach Spanien um nach diversen Prüfstandtests jetzt auch die Neuentwicklung auf der Rennstrecke zu testen.

Hinweis für alle die schon ein Race Mapping von uns auf Ihrer RR haben: Es wird einen reduzierten Updatepreis für das RM V2018 geben!

Race Mapping V2018, jetzt auch für S1000R und S1000XR

Direkt nach Fertigstellung unserer Entwicklungsarbeit für die RR, haben wir uns daran gemacht unser Race Mapping V2018 mit der neuen CUT-DTC auch in den BMW S1000R und S1000XR Modellen zu testen. Es hat gleich auf Anhieb perfekt funktioniert und ist damit ab sofort für jedermann erhältlich. Hier geht's zur ausführlichen Leistungsbeschreibung.