News

Entwicklung Kurzgasgriff für BMW S1000RR, S1000R, S1000XR abgeschlossen!

Viele unserer Rennsportkunden haben uns gefragt ob es nicht möglich sei, den Drehweg des Gasgriffs zu verringern. Aufgrund des eGas gab es für RR ab dem Modelljahr 2015 hier bisher keine Möglichkeiten. Wir haben die Herausforderung angenommen und bieten ab sofort eine Kurzgas Lösung (Video) für alle Bikes mit BMS-X Steuergerät an. Dazu muss a) der Gasgriff von uns modifiziert werden und b) das Steuergerät programmiert. Im Race Mapping V2018 ist die entsprechende Softwarefunktion bereits seit Herbst enthalten, hier ist lediglich noch ein Umbau und erneutes Anlernen des Gasgriffs erforderlich.

Race Mapping V2018, jetzt auch für BMW HP4 und ältere S1000RR erhältlich!

Es ist soweit, das Race Mapping V2018 ist ab sofort auch für die BMW HP4 und S1000RR Modelle vor 2015 erhältlich!
Die wesentlichen Änderungen sind die Arbeitsweise der Traktionskontrolle - jetzt nicht mehr über Drosselklappe sondern über selektive Zylinderausblendung (CUTs) - und weitere Verbesserung des Drehmomentverlaufs in Bezug auf Fahrbarkeit und Performance.

Hinweis für alle die schon ein Race Mapping von uns auf Ihrer RR haben: Für 350€ gibt es das Upgrade auf die aktuelle ECU!

Race Mapping V2018, Rennstreckentest in Spanien

Viele unserer Kunden fragen uns ob und wann das Race Mapping V2018 auch für die BMW S1000RR Modell vor 2015 erhältlich sein wird.

Ja, schon bald wir es die Cut-Traktionskontrolle zusammen mit allen weiteren Verbesserungen auch für ältere S1000RR Modelle geben. Gerade macht sich Robert auf nach Spanien um nach diversen Prüfstandtests jetzt auch die Neuentwicklung auf der Rennstrecke zu testen.

Hinweis für alle die schon ein Race Mapping von uns auf Ihrer RR haben: Es wird einen reduzierten Updatepreis für das RM V2018 geben!

Race Mapping V2018, jetzt auch für S1000R und S1000XR

Direkt nach Fertigstellung unserer Entwicklungsarbeit für die RR, haben wir uns daran gemacht unser Race Mapping V2018 mit der neuen CUT-DTC auch in den BMW S1000R und S1000XR Modellen zu testen. Es hat gleich auf Anhieb perfekt funktioniert und ist damit ab sofort für jedermann erhältlich. Hier geht's zur ausführlichen Leistungsbeschreibung.

Race Mapping V2018, Traktionskontrolle bei der Arbeit hören!

Thomas Hainthaler #79 hat uns dieses tolle Video von unserer neuen zylinderselektiven Traktionskontrolle bei der Arbeit auf Regennasser Fahrbahn in Most (CZ) gesendet.

Hört selbst rein...

Race Mapping V2018 auch für BMW S1000 Sidecars ein deutlicher Fortschritt!

Das RSC Roscher Sidecar Team ist seit dem IDM Meisterschaftslauf in Schleiz mit der Entwicklungsversion unseres Race Mapping V2018 unterwegs. Angetrieben wird das Sidecar mit der Nummer 66 von einem BMW S1000RR Motor dessen Motorsteuerung wir individuell für den Sidecar-Einsatz und die Wünsche von Fahrer Mike Roscher angepasst haben. Die neue Cut-Traktionskontrolle konnten wir über die Rennen bis hin zum Saisonfinale am Hockenheimring (29.9. - 1.10.2017) stetig verbessern. Mike Roscher und Anna Burkhard konnten mit zwei 3. Plätzen die IDM-Saison erfolgreich abschließen. Mike zeigte sich mit unserem Sidecar Mapping sowohl im Regen- als auch in Trockenrennen sehr zufrieden. Vor allem die schnellere Arbeitsweise der neuen Cut-Traktionskontrolle bietet deutlich mehr Vortrieb bei gleichbleibend geringen Reifenverschleiß. Wir gratulieren Mike und Anna auch dieses Jahr zu einer sportlich hervorragenden Saison!

Race Mapping Version 2018 für BMW S1000RR, jetzt erhältlich!

Elektronik wie in der WSBK auf dem Seriensteuergerät! Ab sofort ist unser Race Mapping in der Version 2018 erhältlich. Die wesentlichen Änderungen sind die Arbeitsweise der Traktionskontrolle - jetzt nicht mehr über Drosselklappe sondern über selektive Zylinderausblendung (CUTs) - und die stark verbesserte Arbeitsweise der Wheelycontrol.

Feedback von unserem Haupt-Entwicklungsfahrer Marc Neumann #36 (IDM Superbike 1000):
"Die neue Traktionskontrolle bietet super Feedback im Grenzbereich, wenn sie cuttet hat man das Vertrauen mehr Gas zu geben!"

Für jeden der sich selbst überzeugen will - hier ein Video