News

Race/Power Mapping Version 2019 für BMW S1000RR/R/XR, ab sofort erhältlich!

Wie jedes Jahr gibt es auch für die Saison 2019 eine verbesserte Version unsere Race Mappings und Power Mappings. Dieses Jahr ist es nicht wie im Letzten eine neue Betriebsstrategie der DTC sondern einige kleine Optimierungen wie:

  • Verbesserte Fahrmodi RAIN/SPORT: Die Eingriffe bei wenig Schräglage waren noch etwas zu viel.
  • CUT DTC: Verfeinertes CUT Muster für bessere Traktion jetzt auch bei BMS-X ECU (bisher nur bei -K und -MP)
  • Verbesserte Wheeliecontrol (nicht bei BMS-K ECU): Bei hohen Geschwindigkeiten (ab 4. Gang) ab sofort keine Wheelie Eingriffe mehr, dafür bei niedrigen Geschwindigkeiten etwas mehr.
  • Leistungbegrenzung in unteren Gängen (nicht bei BMS-K ECU): Jetzt bieten wir auch auf Wunsch eine Leistungsbegrenzung in den Gängen 1/2/3 an um Wheelies nahezu auszuschließen.
  • Nochmals verbesserter Schaltassistent: Nochmalige Reduzierung der Schaltzeiten und nochmals erweiterte Diagnose um unbegründete Ausfälle noch besser zu vermeiden.

PS: Wie üblich bieten wir das Update eines bestehendes RS²E Mappings bis Anlieferung 24.12.2018 für 250,-EUR statt 350,-EUR an.

Erfolgreich in der kanadischen Amateur Superbike Meisterschaft

Übersetzung aus dem Englischen:

Ich bin das Bike mit der neuen ECU von Euch gefahren und es ist unglaublich. Ich liebe es! Das Bike hat jetzt viel mehr Kraft als zuvor und fährt sich trotzdem sehr ruhig. Ich danke Euch ein weiteres mal.

Ivan Babic, 3. Platz CSBK Amateur Superbike Meisterschaft, BMW S1000RR 2017

Kundenrezension BMW S1000XR - Race Mapping

Übersetzung aus dem Englischen:

Seit der Installation war ich täglich mit dem Motorrad unterwegs - meist auf Bergstraßen. Die Gasannahme ist exzellent und vor allem der Pickup in den Kurven ist großartig und viel weicher. Ihr habt meine BMW S1000XR nicht nur besser gemacht, Ihr habt sie perfekt gemacht.

Luc V., Antwerpen, BMW S1000XR 2016

1. BMW R nineT mit Schaltassistent

Wir entwickeln gerade eine Schaltassistent Nachrüstlösung für die R nineT. Der erste Prototyp ist nach bestandenem Prüfstands- und Fahrtest gerade in der Praxiserprobung. Parallel arbeiten wir daran einen verkaufsfähigen Nachrüstsatz zusammen zu stellen. Wir sind zuversichtlich die Nachrüstlösung spätestens ab 2019 anbieten zu können.

Video vom Prüfstandstest hier

Homepage 2.0

Ab heute ist unsere neue Homepage live. Für unsere Kunden gibt es neben einigen Funktionalen Verbesserungen 2 wesentliche Neuerungen:

  1. Neue Tech Ecke: Häufige Fragen zu Elektronikthemen verständlich erklärt! Wir freuen uns darauf die Themenliste kontinuierlich zu erweitern - Themenvorschläge nehmen wir gerne an.
  2. Leistungskatalog Motorrad und Pkw haben jetzt eine verbesserte Übersichtsseite mit Filterfunktionalität.

Vielen Dank an Hübner und Berger für die, wie immer, professionelle Unterstützung vom Konzept bis zur Umsetzung.

Feedback vom Schräglagentrainer

Knut Hennings - Geschäftsführer der race & fun Motorradsport GmbH hat unser Race Mapping getestet...
Kurz und knapp: totale Begeisterung! Nach der Softwareänderung fährt meine RR deutlich besser. Die akustische Rückmeldung und das „anlehnen“ an die Traktionskontrolle ist klasse. Dadurch geh ich früher ans Gas und habe zudem ein besseres Gefühl. Auch die Wheely Control ist viel weicher abgestimmt, d.h. sie nimmt weniger Leistung und setzt das Vorderrad nicht mehr hart auf, perfekt! In Kombination mit dem Kurzhubgasgriff eine wahre Freude. Das Reifenverschleissbild ist perfekt, selbst mit abbauendem Hinterreifen so gut wie keine slides. Der Hinterreifen (V02, soft) hat sage und schreibe 140 Runden (Assen und Most) durchgehalten. Nicht zuletzt ist auch die gesamte Motorabstimmung sehr gut gelungen, spürbar mehr Leistung im mittleren Drehzahlbereich, wobei das bei der auf CUT´s abgestimmten DTC an zweiter stelle steht.

Vielen Dank für dieses super Feedback und an die vielen Kunden die uns ähnlich positive Rückmeldungen geben. Wir können nicht alles online stellen, trotzdem Motivieren uns diese Feedbacks jeden Tag mindestens genau so gut weiter zu machen.

Erfolgreich in der IRRC mit David Datzer

David Datzer - aktuell Platz 5 in der International Road Racing Championship (IRRC) Gesamtwertung - hat uns folgendes Feedback zugesendet:

"Ich möchte mich bei Robert und Rainer Stelzenberger für die Einstellung und Programmierung meiner BMW S1000RR bedanken. Das neue Race Mapping mit hörbarer Traktionskontrolle wurde perfekt auf mein Bike adaptiert. Es gibt mir ausserdem mehr Sicherheit beim fahren, was mir im Roadracing sehr wichtig ist. Das es mehr als perfekt Funktioniert konnten wir mit Platz 2 bei der IRRC in Chimay zeigen" Video von Rennen

Wir gratulieren David, wünschen weiterhin viel Erfolg und freuen uns, dass wir auch Ihn im Rahmen unserer Motorsportförderung unterstützen können.